„Paris-kompatible und wirtschaftliche Mehrfamilienhäuser“ Do 03.11.2022 18.30h

„In einem Forschungsprojekt hat das Energieinstitut Vorarlberg mit Partnern aus dem Globalbudget abgeleitet, wie hoch die THG-Emissionen von Mehrfamilienhäusern sein dürfen, damit diese kompatibel zum Pariser Klimaabkommen sind. Am Beispiel von 10 Projekten wurde untersucht, ob und mit welchen Konzepten Paris-kompatible MFH erreichtet werden können und ob sie wirtschaftlich sind.“

 
Referenten: Martin Ploß – Energie Institut Vorarlberg
Moderation: Rainer Vallentin

 

ZOOM:
Link zum Einwählen wird zeitnah veröffentlicht